Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ebay die drölfzigste. Preußisches Unternehmen. UPDATE

Kategorie: Verschiedenes

Vorgeschichte: 1 *** 2 *** 3 *** 4

Mein lustiger Ebay-Streß geht weiter. Nachdem ich den Fall zur entengültigen Klärung an die Ebay-Klärungsmenschen übergeben hatte, meldeten die sich ein wenig verspätet*1 soeben bei mir. Weil ich einen leeren Umschlag bekommen habe, ist das kein Fall von „nicht erhaltenem Artikel“, sondern von „Artikel, der erheblich von der Beschreibung abweicht“. Geradezu preußisch, diese Genauigkeit.

Da dies nun ein neuer Fall ist, verschieben sich natürlich auch die Fristen. Nerv.

Ich bekam am fünften März einen Umschlag 12*18cm gepolstert. Dieser war offen und leer, aber offensichtlich irgendwann einmal zugeklebt gewesen. Das Loch, durch welches man den Umschlag mit so einem Metalldings hätte zusätzlich verschließen können, sieht absolut unbenutzt aus. Der Umschlag wies keinen Poststempel auf, warum auch immer. Interessanterweise kam das Teil wenige Tage nach der Eröffnung des Falles am 29.2

Update 20:00 Uhr: Diesmal werde ich weniger direkt des Betrugs bezichtigt:


Sehr geehrte Damen und Herren, wie Ihnen bereits geschrieben, wurde eine nachforschung in wege geleitet. Die von Ihnen beschriebener Umschlag passt nicht zu unseren Vorgaben , wir haben laut unserer Versandliste einen Umschlag mit folgenden Maßen: Außen 240 x 270 mm (B x H), Innen 220 x 260 mm (B x H) verwendet, und mit der ware versand! Unsere Bitte ein Ablicht , Foto vom umschlag zumachen den Sie erhalten haben, und uns diese via Mail zuversenden! Desweiteren haben Sie ja auch eine Nachforschung in wege geleitet, was ist daraus geworden? Die Nachforschungsstelle in Marburg meinte zu uns damals, dass bei solchen Fällen, bei beschädigungen, der Empfänger die sendung garnicht erhält, sondern direkt an den Absender zurück versand wird! um eben Streitigkeiten mit einem Dritten aus dem weg zugehen. Wieso sollte die Post ein geöffneten und dazu leeren Umschlag weiter an den Kunden leiten?? Dies hatten wir in den 7 Jahren bislang nicht gehabt. in diesem Sinne. mfg

Verzapft am 27. März 2012, so um 18 Uhr 03

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

27. März 2012 um 22 Uhr 20 (Permalink)

Schreib das Geld ab, die Kohle ist weg.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 27. März 2012 um 22 Uhr 41 (Permalink)

PayPal-Käuferschutz biggrin

Was sagt maobe dazu?

27. März 2012 um 23 Uhr 20 (Permalink)

kein stempel aufm umschlag? womit wurde dieser dann geliefert? mit dem PKW und persönlichem einwurf?

komisch, ich hab grad den spaminator hier kennen gelernt, obwohl ich eingeloggt bin o.O

Was sagt Achim dazu?

27. März 2012 um 23 Uhr 26 (Permalink)

Ver! Giss! Es! Das Geld ist weg, sage ich dir!

Was sagt Achim dazu?

27. März 2012 um 23 Uhr 28 (Permalink)

Kein Stempel kommt mal gar nicht so selten vor, mancher Beamte hat immer genug Briefmarken, die er wieder verwerten kann!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 27. März 2012 um 23 Uhr 40 (Permalink)

Ver! Giss! Es! Das Geld ist weg, sage ich dir!

Ja? Sicher? Hast Du auch schonmal vom Käuferschutz bei ebay gelesen?
Haben Sie mit PayPal bezahlt?
Wenn Sie mit PayPal gezahlt haben, sind Sie in Höhe des vollen Kaufpreises inkl. der Versandkosten abgesichert.

Was sagt Michael dazu?

28. März 2012 um 07 Uhr 25 (Permalink)

Das hört sich nicht so gut an, Ulf.
Ich hoffe du kannst die Sache noch im Guten für dich klären.

Was sagt Ma Rode dazu?

28. März 2012 um 07 Uhr 46 (Permalink)

Gehe nicht über Los, ziehe Deine Kohle mit Paypal wieder ein und zeige dem Verkäufer den Klingonengruß!

Was sagt Achim dazu?

28. März 2012 um 10 Uhr 29 (Permalink)

Käuferschutz? Wer glaubt denn, dass das funktioniert?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. März 2012 um 10 Uhr 34 (Permalink)

Warum sollte es das nicht tun? Ich stehe nicht so auf unbelegte Behauptungen!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden