Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

In der Fremde weilend traf ich auf ein gut ausgestattetes Bad.

Kategorie: Erlebtes

Extra Rasierspiegel an Schwenkarm.Zwar komme ich auch ohne aus, doch erweckte die Anwesenheit eines gut verstell- und schwenkbaren Rasierspiegels (auch für Pickel geeignet!) im Bad des Zimmers 24 mein Vertrauen darin, daß auch echte Tradition gepflegt werde. Ein gutes Hotel.

Verzapft am 16. April 2012, so um 16 Uhr 21

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

16. April 2012 um 21 Uhr 22 (Permalink)

Wenn ich nach Sotau wollte, aber was soll ich dort, könnte ich immerhin mein Heimatbier trinken. Aber davon trinke ich in der Heimat vielleicht mal eines in zwei Monaten.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden