Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Verraucht

Kategorie: Vergangen

Das beste am Cannabis war damals (1989), daß es verboten war. Die Wirkung sagte mir nicht so zu: Wir hatten uns eine Tüte gegönnt, und danach waren wir in den Musikkeller gegangen. Ich komponierte ein tolles Stück.
Am nächsten Tag hörte ich es mir an.

Danach habe ich nie wieder einen Joint angerührt.

Verzapft am 14. Februar 2008, so um 19 Uhr 17

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

14. Februar 2008 um 19 Uhr 49 (Permalink)

hey, ich habe mal einen Joint als Nichtraucher geraucht, das war blöd wink , nie wieder, aber die Kekse waren geil!

Was sagt tkisnat dazu?

15. Februar 2008 um 12 Uhr 01 (Permalink)

also ich bin ja (selbsternannter) radsportler und nehme überhaupt garkeine drogen, wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 15. Februar 2008 um 15 Uhr 44 (Permalink)

Drogen sind übrigens alle zerkleinerten Pflanzenteile: http://de.wikipedia.org/wiki/Droge_%28Pharmazie%29

Meine Phase hat damals (mit 17, ich war noch jung!) drei Monate gedauert, dann wars vorbei nach dem Beschriebenen.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden