Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Einen Knall haben.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Es ist jedes Jahr das gleiche: die einen wollen ihr Geld verpulvern, die anderen wollen genau das verbieten. Meist mit Verweis auf die Tiere, die reichlich Stress bekommen durch
Feuerwerk.


Brot statt BöllerAuch Bruno leidet wie ein Hund (wie auch sonst?). Zwar schien es besser geworden zu sein, doch sind mittlerweile in die Häuser, in denen früher die zur mittlerweile ehemaligen Kaserne wieder Menschen eingezogen. Vor allem junge Familien.

Dadurch war es letztes Mal wirklich heftig. Und Bruno entsprechend zurecht. Andere Tiere leiden auch. Ich selbst muss den Krach auch nicht unbedingt haben. Und was die Feuerwehr dazu sagt...

Doch bin ich nicht dafür, alles zu verbieten. In diesem Land wird schon genug und immer mehr verboten oder zumindest durch irgendwelche Gesetze geregelt*1

Damit nimmt man den Menschen die Möglichkeit, aus Vernunft und Einsicht zu handeln. Denn es werden ja nur noch Gesetze befolgt, so dass man sich nicht mehr entscheiden kann, gut zu sein.

Die bunten Lichter der Raketen sind außerdem schon recht hübsch. Vielleicht kommt jemand darauf, dass diese besser aussehen als Knaller sich anhören. Es wäre weniger laut.

Das wäre ein Kompromiss, oder?

Verzapft am 29. Dezember 2018, so um 07 Uhr 32

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden