Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Viel mehr.

Kategorie: Hausmusik

Noten auf StänderWitzig: anderthalb Jahre nach meinem Wiedereinstieg mit der Gitarre habe ich ein um einiges größeres aktives Repertoire als damals nach fünfzehn Jahren.

Der Trick ist, dafür zu sorgen, dass nichts im Sande verläuft. Dafür habe ich mein bekanntes Karteikartensystem.

Und ich übe viel mehr. Und strukturierter.

Von nix kommt nix.

Verzapft am 02. März 2019, so um 20 Uhr 14

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Achim dazu?

02. März 2019 um 20 Uhr 36 (Permalink)

Ich habe gar nicht so viel Durchhaltevermögen, leider, ich lenke mich eher ab, als dass ich das mache, was ich eigentlich tun sollte, um meine ganz persönlichen, privaten Ziele zu erreichen. Sachen, die ich nur für mich lernen will.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 02. März 2019 um 21 Uhr 26 (Permalink)

Nun, für mich ist das ein Stück Menschenwürde. Wenn man mich auch erniedrigt - das bin ich, das ist Kultur.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden