Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Size does matter oder: Je größer, desto besser!

Kategorie: Erlebtes

Viel zu große Pillenpackung.

Size does matter, sagen die Amis. Und weil wir immer mehr zur amerikanischen Kolonie werden, gilt dies gilt auch für uns. Große Autos (auch wenn meist seltsam wenig in dieses hineinpaßt), große Hochhäuser, breite Straßen, dicke Pillen. Das heißt, so dick sind die gar nicht, aber aus einem dicken Auto entsteigt ja auch nicht immer ein formidabler Fettsack. Hier isses umgekehrt: Ineiner RIESIGEN und furchteinflößend grußen Verpackung verbergen sich recht normale Pillekes. Vier Stück. Mehr nicht. Sehr zweckmäßig und ökonomisch angesichts der Tatsache, daß die ja auch irgendwie irgendwo verstaut werden müssen. Und dabei mehr Platz verbrauchen als Hunderterpackungen mit gleich großen Tabletten.

Verzapft am 07. November 2010, so um 07 Uhr 46

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden