Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Das Gegenteil von Lebkuchen

Kategorie: Mischmasch

Das Gegenteil von Lebkuchen: Stirbbrot.
Fühlt Euch frei, weitere Gegenteile zu erschaffen.

Verzapft am 01. Januar 2007, so um 14 Uhr 16

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 01. Januar 2007 um 17 Uhr 15 (Permalink)

Update: Grenzfall:
Sind diejenigen, die gegen die "Gutmenschen" zu Felde ziehen, Schlechttiere oder Schlechtpflanzen?

Was sagt oldman dazu?

01. Januar 2007 um 18 Uhr 20 (Permalink)

Waschlappen / Dreckslumpen (menschlich)

Was sagt Thiemo dazu?

01. Januar 2007 um 20 Uhr 18 (Permalink)

oder der hier
götterspeise<->Teufelskotze/kacke
Wobei der plural von "Gott" eigentlich nicht zu existieren hat!!
monotheismus<->polytheismus

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 01. Januar 2007 um 20 Uhr 58 (Permalink)

denn nehmen wir teufelkacke, das gefällt mir. oder Dämonenkacke, das ginge auch... Schön gastroenterologisch.

Was sagt oldman dazu?

02. Januar 2007 um 00 Uhr 04 (Permalink)

Computer <-> Gegockel

Was sagt prinzzess dazu?

05. Januar 2007 um 12 Uhr 24 (Permalink)

das gegenteil von wolfgang: sauflitz

Was sagt prinzzess dazu?

22. Mai 2007 um 08 Uhr 29 (Permalink)

sorry, ich wollte dir deine idee nicht klauen...hatte deinen beitrag echt vergessen! *schluchz* verzeiiiiiiih mir!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden