Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Jedenfalls fühlt es sich so an.

Kategorie: Psycho?!?

Das Gutachten von Saarbrücken war ja nicht so erfreulich gewesen. Eher ein Schlechtachten.Ich lese Promotion-Texte.
Meine noch immer etwas eingeschränkten kognitiven Fähigkeiten nochmal deutlich vor Augen geführt zu bekommen war nicht gerade erhebend fürs Gemüt. Die begrenzte Belastbarkeit auch nicht. Aber:

Gerade in den vergangenen zwei Wochen hatte ich viel zu tun für Albumcheck.de mit entsprechendem Ausstoß- und sehr positiver Resonanz von vielen Seiten. Und das Interview und dessen Vorbereitung, alles war viel geistige Arbeit. Der Vorteil bei dieser Tätigkeit ist, daß ich mir die Arbeit so einteilen kann, wie ich gut schaffe, und nicht in einem bestimmen Zeitfenster fit sein muß oder die Arschkarte bekomme.

Ich knüpfe Kontakte, auch international. Australien. Irland. Vatikan.
Geht doch. Auch wenn ich davon nicht leben werde können, es fühlt sich an, als würde ich doch etwas auf die Reihe bekommen. Während andere sich nur zum Horst machen.

Verzapft am 28. Januar 2012, so um 16 Uhr 22

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

28. Januar 2012 um 16 Uhr 25 (Permalink)

Und was wird dir empfohlen oder geraten?

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. Januar 2012 um 16 Uhr 30 (Permalink)

Immer noch BTZ warten.

Was sagt Waelti dazu?

28. Januar 2012 um 18 Uhr 32 (Permalink)

Warum ist denn der Vatikan durchgestrichen? Wäre doch ganz nützlich. Und sei es nur, um die Belastungsfähigkeit regelmäßig zu prüfen...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. Januar 2012 um 18 Uhr 34 (Permalink)

@waelti: Der Vatikan hat nach meinen Erkenntnissen keine Metal-Band.

Was sagt Waelti dazu?

28. Januar 2012 um 19 Uhr 12 (Permalink)

OK, auf dem Gebiet "Metal" bin ich nicht so gut bewandert. Aber vielleicht könntest du das vorschlagen? Die suchen doch auch neue Wege um ihre "Message" rüberzubringen. Und heavy ist die ja teilweise auch...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. Januar 2012 um 19 Uhr 28 (Permalink)

Ich werde das nicht vorschlagen. Ich habe zur Zeit genug Arbeit, und die Typen in den bekloppten Kostümen haben doch genug Geld, sich selbst um PR zu kümmern?

Was sagt Waelti dazu?

28. Januar 2012 um 19 Uhr 56 (Permalink)

Ja, gut. Haken wir ab. Mit Schweizergarde und Drummer und so wär' mir aber noch das eine oder andere eingefallen wink
Beim nächsten Mal.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 28. Januar 2012 um 20 Uhr 29 (Permalink)

Hat etwas von Viking- oder Pagan-Metal, diese Idee. Nur anders. Vatican-Metal. hehe.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden