Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Besuch in der letzten Praktikumsstätte.

Kategorie: Held der Arbeit

Montag habe ich meine ehemaligen Kollegen von meiner letzten Praktikumsstelle besucht. Heißa, wie haben die sich gefreut! Alle haben sich direkt auf mich gestürzt. Ich werde scheinbar wirklich vermisst dort.

Schade, dass ich dort nicht weitermachen konnte. Aber so bekam ich die geballte Zuneigung zu spüren und kann nicht mehr sagen, ich sei doof. smile

Der Abschied von meinem alten Job unter „gesunden“ Menschen verlief da weniger sehnsuchtsvoll. wink

Verzapft am 04. Dezember 2013, so um 11 Uhr 42

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt psychoMUELL dazu?

04. Dezember 2013 um 11 Uhr 50 (Permalink)

Wieso solltest du "doof" sein? Du hast immerhin u.a. eine abgeschlossene Ausbildung!!!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 04. Dezember 2013 um 11 Uhr 51 (Permalink)

Du kennst das doch. Dieses "keiner mag mich" und so, welches zur Not irgendwie an den Haaren herbeikonstruiert wird...

Was sagt psychoMUELL dazu?

04. Dezember 2013 um 14 Uhr 00 (Permalink)

Deshalb habe ich ja noch mal darauf hingewiesen wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden