Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Mostbröckli.

Kategorie: KuliNarrisch

Mostbröckli (Schweizer Dörrfleisch-Spezialität)

Verzapft am 25. September 2014, so um 17 Uhr 11

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Wiesodenn1 dazu?

27. September 2014 um 11 Uhr 36 (Permalink)

Ich habe es lieber nicht geräuchert.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 27. September 2014 um 11 Uhr 54 (Permalink)

Ist das nicht sowieso luftgetrocknet?

Schade, dass man das hier nicht bekommt. Aber ich erzähle allen, dass man es im Appenzell aus Hund machen würde und dass ich es genau da gekauft hätte. Har har.

Bin ich ein Arschloch! biggrin

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden