Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Dröget Endken.

Kategorie: Mischmasch

Jeden Samstag auf dem Weg zum Markt komme ich an ihm vorbei. Er grüßt alle Menschen, die die Domgasse passieren, freundlich. Ob sie ihm etwas in seinen Becher werfen oder nicht.

Ein guter Start. Und dann gab mir die Metzgerin auch noch zwei Dröge Endken mit. Kleine Dauerwurst. Und mein traditioneller Kaffee zum Abschluss schmeckte heute besonders gut.

Auf dem Rückweg bekam er eine Wurst ab. Hat sich mehr gefreut als über den Euro dabei.

Ein strahlendes Gesicht. Der Tag begann gut.

Mit einem Drögen Endken.

Verzapft am 29. Juli 2017, so um 18 Uhr 58

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden