Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit. (Karl Valentin)

Kategorie: Hausmusik , Psycho?!?

Noten (Danza Española Nr 5 von Enrique Granados) Bis das halbwegs popitzelig klingt wird es noch sehr lange dauern. Doch immerhin klingt der

Danza Española Nr 5 von Enrique Granados mittlerweile einigermaßen so, wie er sollte. Also so, dass man zumindest erkennen kann, was das sein soll.

Wirklich gut werde ich sowieso nicht werden. Es gibt Kinder, die mit elf Jahren (und wahrscheinlich auch schon viel früher) bereits besser gespielt haben als ich jemals spielen werde. Leonora Spangenberger zum Beispiel.

Ich bin nicht talentiert, nicht einmal besonders musikalisch.

Aber das ist nicht wichtig. Ich tu, was ich kann. Weil es mir Spaß macht.

Musik zu hören ist sehr schön (wenn es nicht gerade Helene Fischer ist). Musik selbst zu machen hingegen ist ein Prozess. Ich lerne, ich gestalte. Und ich komme zur Ruhe. Auch wenn ich manchmal ganz schön fluche.

Etwas meditatives, wenn man so will.

Und etwas aktives. Ich konsumiere nicht nur, ich setze mich ganz anders damit auseinander als wenn ich nur zuhöre. Denn ich bin für das Resultat verantwortlich.

Außerdem habe ich keine andere Wahl - wenn mir etwas nicht vorgekaut wird, muss ich mich selbst durchbeißen.

Und habe dann wiederum weniger Resthirn übrig für die Schwarze Lady und doofe Gedanken.

Verzapft am 30. Januar 2018, so um 07 Uhr 29

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Noch keine Kommentare - Schreibe etwas!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden