Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Breitbeinig

Kategorie: Psycho?!?

Im letzten Herbst, in der Psychiatrie in Osnabrück.

Unter den PatientInnen herrscht dort in der Regel eine gewisse Solidarität und große Offenheit.
Wir saßen im Gemeinschaftsraum und unterhielten uns über Sex. Zwei Frauen befürworteten die Intimrasur auch beim Mann. Schließlich wolle man auch den Mund nicht voller Haare haben. Durchaus nachvollziehbar.

Ein paar Tage später lief Ö., mein einfältiger Zimmergenosse, der sich mal die Hände rasiert hatte, breitbeinig über den Flur.

Was er denn habe?
"Das scheuert und brennt!"
Was?
Er habe sich den Sack rasiert, und jetzt scheuerten die Stoppeln.

Hat der sich etwa von den beiden etwas erhofft?

Verzapft am 18. November 2008, so um 08 Uhr 16

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Finn dazu?

18. November 2008 um 13 Uhr 03 (Permalink)

Tja, hätte er wohl lieber Wachs nehmen sollen. Das wäre sicherlich auch lustig geworden...
Einfach genial, dass er sich sogar mal die Hände rasiert hat biggrin

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 18. November 2008 um 21 Uhr 24 (Permalink)

Ö. hatte eine Zwangsstörung. Er sprach das so ähnlich aus wie "Schwanzstörung".

Er hatte mal Blut am Klopapier, und da ich ja nun seine medizinische Autorität war und dies außerdem mein Fachgebiet fragte er mich um Rat.

Ich horchte ihn aus. Und beruhigen, daß es nichts schlimmes war, konnte ich ihn, als ich erfuhr, daß er sich nach dem Kacken den Arsch mit dem auf jedem Zimmer vorhandenen Händedesinfektionsmittel desinfizierte...

Was sagt Björn dazu?

19. November 2008 um 06 Uhr 25 (Permalink)

Kannst Du Dich an das Studio mit der netten Beratung erinnern (in HH in der Innenstadt)?! Da gehe ich nächste Woche hi und ich hoffe, es wird nicht brennen und....

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 19. November 2008 um 09 Uhr 06 (Permalink)

@Björn: Ö. war wesentlich Haariger als Du. Du dürftest da weniger Probleme haben...

Was sagt Frank dazu?

22. November 2008 um 15 Uhr 18 (Permalink)

Wenn man Intimrasur regelmäßig betreibt, gewöhnt sich die Haut daran und das mit dem Brennen hört auf ...

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden