Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

31. Januar 2021

Selbst gedreht.

Kategorie: Verfressen

Man kann nicht nur Zigaretten selbst rollen. Auch Spießbraten bzw Rollbraten. Es ist gar nicht so sehr viel Arbeit, ihn selbst zu füllen. Man kaufe sich ein Stück zB Schweinenacken. Wie es am besten geht und was man da reinstopfen kann kann man sich bei Bedarf zB auf Youtube angucken.

Hier sind es vor allem Senf und Backpflaumen:
Aufgeschnittener Rollbraten mit Backpflaumen

[ 17 Uhr 45 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. Januar 2021

Ein Sägen.

Kategorie: Verdingt , Verrueckt

Eineinhalb Jahre lang habe ich einen weiten Bogen um die Kreissäge gemacht. Hatte ich doch während meiner Krankenpflegeausbildung gelegentlich mit Menschen zu tun, die nicht nur das Brett, sondern der Vollständigkeit halber gleich ihre Hand mitgesägt hatten.

Im Prinzip kein
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

13. Januar 2021

Läuft.

Kategorie: Verschiedenes

Unscharfer Ausschnitt der neuem Waschmaschine.Passend zu Jahreswechsel, Feiertagen und Corona streckte unsere Waschmaschine alle viere von sich. Zicken gemacht hatte sie schon eine Weile, aber sie hätte sich doch vielleicht einen günstigeren Zeitpunkt aussuchen können.

Heute kam dann endlich die neue. Coronabedingt Lieferung und Schrottentsorgung nur bis zur Wohnungstür. Das reichte im Prinzip, Hauptsache, ich habe die zwei Etagen nicht selbst zu bewältigen*1. Den Abstellraum musste ich allerdings komplett ausräumen, um mit den Gerätschaften rangieren zu können.

Eine Waschmaschine aufzustellen ist schon etwas mühsam, zumindest, wenn man das noch nie gemacht hat. Das Ding ist schwer, muss waagerecht ausgerichtet (nerv!!!) und die diversen Transportsicherungen rausgepopelt werden.

Sie läuft. Ich kann also nicht alles falsch gemacht haben.

Nun gilt es, den Wäscheberg abzubauen.

[ 12 Uhr 45 ] - [ Noch kein Kommentar ]

10. Januar 2021

Neues Jahr, neues Dings.

Kategorie: Vernetzt

Blogs waren früher meine Seifenoper. Leider sind sehr viele der privaten solchen aus meiner Blogroll mittlerweile eingegangen (hier ist ja auch weniger los als früher).
Sabine bezeichnet private Blogs als Wohnzimmer, was auch gut trifft.

Damit hier mal wieder was kommt: Ich habe wieder schlechte Músik verbrochen: Nach mir die Sintflut. Viel Spaß.

[ 19 Uhr 32 ] - [ 5 Kommentare ]