Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

24. Juli 2021

Weg damit.

Kategorie: Hausmusik

Detailaufnahme Übergang Gitarrenhals-KorpusIch erwähnt irgendwann bereits mehrfach, dass ich unter anderem Fan von John Dowland bin. Ein paar Stücke spiele ich selbst, und an einigen davon würge ich bereits recht lange herum, und sie klingen noch immer erbärmlich. Die zunächst zu funktionieren scheinende Transponierung per Capodaster war dann aber doch für das Gesäß.

Symbolbild: Das Karteikästchen mit den zu übenden Stücken (hier zuvorderst das Capricho Arabe von Francisco Tarrega)Nun habe ich mir das Stück, was heute
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 12 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Der 23. Juli.

Kategorie: Vernetzt

Ein Tag ohne jeden speziellen Bezug im Laufe von 19 Jahren hier im Blog:
2002
2003: Kein Eintrag
2004: Kein Eintrag
2005: Kein Eintrag
2006
2007: Kein Eintrag*1
2008
2009
2010: Kein Eintrag
2011: Eins - Zwei - Drei - Vier! Gleicht einiges aus.
2012
2013
2014: Eins - Zwei
2015: Eins - Zwei
2016
2017: Kein Eintrag
2018
2019: Kein Eintrag
2020: Kein Eintrag
2021: Kein Eintrag

[ 13 Uhr 16 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. Juli 2021

Playlist für Armin:

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Motörhead: God Was Never on Your Side
Metallica: Blackened
Extreme Noise Terror: Raping the Earth
Extreme Noise Terror: Bullshit Propaganda
Napalm Death: On The Brink Of Extinction


...keine Macht für niemand. Schon gar nicht für Dich, Armin.


(to be continued)

[ 02 Uhr 04 ] - [ Noch kein Kommentar ]

08. Juli 2021

Die Sache mit den Windmühlen...

Kategorie: Kultur

Buch Don Quijote de la Mancha mit Lesebändchen noch ganz am Anfang...sind zwei Seiten im Buche „Vom scharfsinnigen Don Quijote*1 de la Mancha“ des Miguel de Cervantes Saavedra. Zwei Seiten ziemlich weit vorne (siehe Lesebändchen auf dem Foto) von irgendwas in der Größenordnung 1200-1300. Das Buch von 1605 ist so viel mehr als dieser eine kurze Abschnitt.

Der „Ritter“ ist dermaßen durchgeknallt, dass es eine Freude ist, ihn auf der Reise seines Scheiterns zu begleiten.

[ 18 Uhr 56 ] - [ Noch kein Kommentar ]

02. Juli 2021

Gelatologische Extravaganzen!

Kategorie: Verfressen

Die Idee klang ein wenig gewöhnungsbedürftig. So gewöhnungsbedürftig, dass ich es einfach mal ausprobieren musste:

Parmesaneiscreme sieht nicht gefährlicher aus als beispielsweise Vanille. Schmeckt sogar.Parmesaneiscreme (Serviervorschlag)

Parmesaneiscreme.

Das Rezept (auf Englisch) ist aus dem 18. Jahrhundert.

Und es ist...


Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 22 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. Juni 2021

Vaccinated.

Kategorie: Verschiedenes

Der Sound zur Impfung.

[ 21 Uhr 15 ] - [ Noch kein Kommentar ]

12. Juni 2021

Fischig.

Kategorie: Literarisch

Ein Fisch, der ohne seine Därme
Gebraten wurde mit viel Wärme
Ist für gewöhnlich ziemlich tot
Und wird gegessen, wie auch Brot.

[ 19 Uhr 34 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. Juni 2021

Photovoltaik ist hässlich!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Findet WELT-Redakteur Rainer Haubrich*1.

Klar, ich gucke ja permanent nur auf Hausdächer, wenn ich nicht gerade die Verschönerung der Landschaft durch Hochspannungsmasten, Kraftwerke und Tagebau bewundere. Erneuerbare Energien sind ohnehin total out, denn viel schöner als Moore, Wiesen und Wälder sind Wüsten und Karstlandschaften, in denen sich die Menschen drängen, die nicht in den sich ausbreitenden Meeren ersaufen, in denen die potthässlichen Küstenregionen, Strände und so weiter versinken.

Natur wird überbewertet! Weg damit!
Unser Dorf soll hässlicher wärmer werden!

[ 12 Uhr 40 ] - [ Noch kein Kommentar ]

03. Juni 2021

Beherrschung.

Kategorie: Verkohlt

Seit mir durch die Impfung der Bill-Gates-Chip für Steuerung und Kontrolle eingepflanzt*1 wurde, bin
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 12 ] - [ Noch kein Kommentar ]

13. Mai 2021

Kulturelle Unterversorgung.

Kategorie: Kultur

Corona hat ja nun so ziemlich alles außer Arbeit zum Erliegen gebracht, für das ich üblicherweise ausnahmsweise mal die Wohnung verlasse. Selbsthilfe*1, Sauna und Gitarrenkonzerte. Letztere vor allem die Studierendenkonzerte an der Musikhochschule Münster. Kosten nichts und sind sehr spannend. Erstens spielen die da oft Stücke, die ich auch selbst kann zu spielen versuche oder die ich zumindest kenne, und interpretieren die natürlich auch immer irgendwie anders als die etablierten Solist*innen. Außerdem
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

12. Mai 2021

Alle bekloppt.

Kategorie: Vertont

Ich auch. Heraus kommt dann sowas.

[ 21 Uhr 57 ] - [ Noch kein Kommentar ]

11. Mai 2021

Coronasonett.

Kategorie: Literarisch

(Irgendwann wird man ja bescheuert!)

Wir alle müssen eine Maske tragen,
Nas und Mund bedecken, so ist′s fein
Denn lange kam zu wenig Impfstoff rein
Und viele Menschen in Spitälern lagen.

Erwischt es Dich, dann geht′s Dir an den Kragen,
der Tubus gleitet in den Hals hinein,
der Respirator soll die Rettung sein
solange Dich die fiesen Viren plagen.

Bedecke also sorgsam Dein Gesicht,
sei gut und schütze Deine Atemwege
Gib auf Dich selbst und auch auf andere acht.

Sonst bläst das Virus aus Dein Lebenslicht,
dann nimmt der Schreiner Hammer sich und Säge.
Den Deckel drauf und dann heißt′s „Gute Nacht!“

[ 20 Uhr 55 ] - [ Noch kein Kommentar ]

25. April 2021

Notbremse?!?

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich habe mit dem Begriff „Notbremse“ im Zusammenhang mit Anti-Corona-Maßnahmen ein Problem. Die Notbremse im Zug zieht man auch nicht erst nach Durchfahrt durch einunddrölfzig Bahnhöfe nach stundenlanger Diskussion, sondern man zieht sie sofort. Sonst ist es doch keine Notbremse.

Zumal die Maßnahmen irgendwie sowieso etwas seltsam organisiert sind.

Also Tempolimits gelten ab sofort erst dann, wenn an 3 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils 2 Kinder überfahren wurden.
Aber erst 3 Tage später.
Wenn dann 5 Tage nur maximal ein Kind überfahren wird, wird das Tempolimit wieder aufgehoben.
An Wochenden und Abends zählen wir nicht

@PSHolstein (Twitter)(Thread)

[ 17 Uhr 36 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Ich kann so spießig sein.

Kategorie: Verfressen

Ich glaube, ich schrub bereits, dass ich gerne mal einen Spießerbraten mache...
Heute: Gefüllt mit Backpflaumen, kräftig gewürzt mit Pfeffer und geräuchertem Paprika.
Mit Pflaumen gefüllter Schweinenacken vorm Braten

[ 12 Uhr 25 ] - [ Noch kein Kommentar ]

28. März 2021

Am besten lassen wir es gleich bleiben.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Statt die Pandemie zu bekämpfen fahren die einfach die ganze Republik vor die Wand.

Da das Gros der Verantwortlichen weder Pandemie noch exponentielles Wachstum noch Lockdown auch nur ansatzweise begreift (oder ihm das ganze -vielleicht wahrscheinlicher- scheißegal ist), schlage ich vor, die ganzen Coronatoten einfach lastwagenweise vor die Wohnungstüren der verantwortlichen Politiker*innen zu kippen. damit die sich dann um alles weitere kümmern müssen. Sonst kapieren die es nicht.

[ 19 Uhr 18 ] - [ Noch kein Kommentar ]

| ältere Beiträge