Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Rückblick 2009 und gute Vorsätze 2010.

Kategorie: Vernetzt

Rückblick:
Ich hasse diese Jahresrückblicke in allen Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehprogrammen! Dennoch kommt hier mein persönlicher Rückblick.

Ich habe mich dieses Jahr psychisch weiter stabilisiert, so daß ich nur noch alle paar Wochen zwei, drei depressive Tage hatte, die längst nicht so schlimm waren wie früher. Jetzt hatte ich allerdings Monate nichts mehr in dieser Hinsicht, was sicher an meinen neuen Lebensumständen liegt. Mein Leben, welches sich schon durch meinen Umzug in 2007/2008 völlig umgekrempelt hatte, hat sich noch weiter verändert durch mein geliebtes Krokofantilein, welches mir im Juni die Karten auf den Tisch gelegt hatte und schließlich, als sie eigentlich Urlaub hier machen wollte, einfach bei mir blieb.

Das Leben ist richtig schön geworden. Und 2010?

Ausblick:
Ich hasse gute Vorsätze zum neuen Jahr. Vorsätze sollte man sich machen, wenn sie gebraucht werden. Was auf jeden Fall ansteht: Sparen und organsieren für die Legalisierung unseres Verhältnisses. Einarbeitung in Neurologie und Psychiatrie, denn in meiner Klinik wird umstrukturiert. Konsum meiner gesammelten ungesehenen Horror-, Splatter- und Gorefilme. Natürlich nur nur, wenn meine Liebste nicht mitgucken muß. Mehr Disziplin in Sachen Zahnarzt.

Blog:
Nun, meine Besucherzahlen habe ich in den vergangenen vier Monaten enorm steigern können.

Was will ich noch mehr?
- Weiterhin täglich bloggen. Das mache ich schon jetzt. Wenn der Beitrag nicht aktuell sein muß (zB ein Erlebnis von früher oder so) dann produziere ich schon mal vor, zB bin ich momentan bis zum 6. Januar abgedeckt.

- Qualität der Beiträge: Ein ausgewogenes Verhältnis von Spaß und Ernst sollte beibehalten werden. Außerdem möchte ich noch weiter an Sprache uns Ausdruck feilen.

- Vernetzung: Wie ich schon begonnen habe, werde ich mich weiter verstärkt um Vernetzungen bemühen, z.B. Artikel zum selben Thema kommentieren, verlinken/Trackbacken. In Blogs, Foren und Zeitungen, natürlich ohne dabei zu spammen.

Das sollten realistische Vorsätze sein, denke ich.

Verzapft am 02. Januar 2010, so um 04 Uhr 34

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Brutzler dazu?

02. Januar 2010 um 07 Uhr 23 (Permalink)

Ich wünsche Dir/Euch alles Gute, nicht nur jetzt zum Jahreswechsel, sondern immer! Ich denk an Euch, alles Liebe, Euer Björn

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 02. Januar 2010 um 08 Uhr 48 (Permalink)

Dir auch, Björn! Danke von uns beiden!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.