Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Wenn Blogs Geburtstag feiern.

Kategorie: Vernetzt

Basti twitterte vorhin: "Ich hasse Blogs die ihren Geburtstag feiern!"

Wozu auch. Ich habe zwar auch schon mal meinen Bloggeburtstag erwähnt. Doch nie zelebriert. Ich amüsiere mich immer ein wenig, wenn jemand schon ein Jahr bloggt. Oder zwei.

Wenn man älter wird, sind Geburtstage nicht mehr ganz so wichtig. Mein Blog entstand irgendwann im Sommer 02.

Verzapft am 14. Januar 2010, so um 19 Uhr 07

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt chefarzt dazu?

14. Januar 2010 um 19 Uhr 29 (Permalink)

Das stimmt. Mir war der einjährige natürlich sehr wichtig. Aber als fast achtjähriger ist man ja schon Blog-Dinosaurier. Gratuliere mal trotzdem dazu. Echt lange Zeit. Damals wusste ich noch gar nicht was ein Blog ist ...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. Januar 2010 um 20 Uhr 00 (Permalink)

War nicht gegen Dich gerichtet! Dino, ja... Damals kam das gerade erst auf. Bis 2005 hatte ich sogar selbstgeschriebene Software benutzt biggrin

Was sagt Basti dazu?

14. Januar 2010 um 20 Uhr 13 (Permalink)

Ihhh du alter Drecksack!

Früher war dein Blog Bildschön, jetzt ist nur noch das Bild schön!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. Januar 2010 um 20 Uhr 16 (Permalink)

@Basti: Hauptsache, ICH bin bildschön!

Was sagt Barbara dazu?

19. Januar 2010 um 06 Uhr 19 (Permalink)

Ja, also, das Designe könnt man schon noch optimieren... vom Blog mein ich...
naja, Geschmackssache... so wie alles im Leben, fast alles. Papi in Rom erkennt sogar alle Flughäfen der Welt am Geschmack.

Ach ja, das Beitragsthema: ich finde Geburtstagsfeiern fürs Blögchen cool!

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden