Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Langhans in der Dschungelzelle.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Karikatur Rainer LanghansEigentlich stört es mich nicht, über DVBT kein Unterschichtenfernsehen empfangen zu können. Von mir aus bräuchte ich auch gar keinen Fernseher. Und von diesen Teilnehmern im Dschungel kenne ich abgesehen vom Altachtundsechziger und Diplom-Polygamisten Rainer Langhans niemanden, weshalb ich den Titel „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ etwas, äh, überzogen finde.

Allerdings würde mich diesmal der Konsum von Verblödungs-TV schon reizen, allerdings allein deswegen, um diesen veganen und esoterischen Vollpfosten Langhans Leiden zu sehen. Allerdings würden mich diese anderen Leute nerven, die kenne ich nämlich alle nicht. Und schade, daß er eine Extra-Tofuwurst gebraten bekommt als Veganer und kein Ungeziefer essen muß.

Verzapft am 16. Januar 2011, so um 19 Uhr 06

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Silke dazu?

16. Januar 2011 um 19 Uhr 53 (Permalink)

"Allerdings würde mich diesmal der Konsum von Verblödungs-TV schon reizen,"

Würde das Niveau in ungeahnte Höhen heben.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden