Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Anachronistische Hochzeit.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Es nervt. Willi und Käthe auf allen Kanälen, in allen Zeitungen und Blogs, als wäre die Demokratie nie erfunden worden. Da hier nun keinen Kaiser mehr haben seit 1918 nehmen wir eben Leihkönige. Schließlich fließt da auch arisches deutsches Blut drin, Sachsen-Kloburg-Kota.

Und ich schreibe auch noch darüber. Aber ich habe auch keine Möglichkeit, mir das am Arsch vorbeigehen zu lassen. Nerv.

Verzapft am 29. April 2011, so um 12 Uhr 08

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Stefan dazu?

29. April 2011 um 12 Uhr 16 (Permalink)

Die nächste Kuh, die von den Medien durchs Dorf getrieben wird, kommt sicher bald. Und dann ist der Adel auch wieder egal...
Nur die Ruhe und einfach aussitzen. Mach ich immer so. Und wunder mich über das Volk, dass sich so schnell von den wirklichen Problemen ablenken lässt...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 29. April 2011 um 12 Uhr 24 (Permalink)

Ich würde nur gerne mal etwas anderes lesen heute. Jetzt ham die das sogar geschafft, daß sogar ich darüber schreibe, den das so nervt, das alle darüber schreiben. HILFE!

Was sagt kall dazu?

29. April 2011 um 13 Uhr 55 (Permalink)

Mal ne andere nachricht:
Morgen ist das erst Playoffspiel der Frankfurter Banker.

Aber das interessiert ja auch keine Sau ...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 29. April 2011 um 14 Uhr 03 (Permalink)

Was ist Playoff-Spiel? Gibt es da auch so einen tollen Schleier?

Was sagt kall dazu?

29. April 2011 um 14 Uhr 07 (Permalink)

Nee, eher zu lange kurze Hosen und Schlabberhemdchen

Was sagt Ma Rode dazu?

29. April 2011 um 14 Uhr 07 (Permalink)

Mister Bean soll der nächste König werden und nicht diese Hofschranken! So!

Was sagt Ma Rode dazu?

29. April 2011 um 14 Uhr 08 (Permalink)

... "schranzen" waren gemeint! Hupps ....

Was sagt kall dazu?

29. April 2011 um 14 Uhr 55 (Permalink)

@ma rode
Wieso, passt doch. Ein klein wenig (oder manche auch etwas mehr) beschränkt sind sie doch alle, die Windsors.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden