Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Was wäre die RAF damals gewesen, hätte sie nicht das Internet gehabt?

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Fritzens Hans-Peter meint, das Internet mache neue Terroristen. Sicher. Das sieht man ja an der Rote Armee Fraktion. Als die kein Internet hatten, mußten sie sich auflösen. Oder, äääh, wie war das nochmal gewesen?

Verzapft am 07. August 2011, so um 20 Uhr 42

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Big Al dazu?

07. August 2011 um 22 Uhr 28 (Permalink)

Häh, haben wir noch Sommerloch?
Immer wieder diese Versuche durch die Hintertüre...

Was sagt Depri-Blogger dazu?

08. August 2011 um 02 Uhr 00 (Permalink)

Klingt wieder nach Kontrollwahn. Es wurden auch nur die Nachteile der Anonymität aufgezählt. Über kritische Themen würde viel weniger geschrieben und gebloggt, wenn die Anonymität vorbei wäre. Es gab ja auch Autoren die unter Pseudonym anonym veröffentlichten und veröffentlichen, weil sie Nachteile befürchten.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden