Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Heute ist Montag. Und Kirche und Staat sind alles andere als getrennt.

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Papstkarikatur, wie üblich mißglückt.Am 22. Septembruar darf Papa Ratzinger vor dem Bundestag sprechen. Dann fordere ich aber gleiches Recht für alle Religionsoberhäupter. Dann sollen auch der Dalai Lama seine nichtssagenden Weisheiten dort weitergrinsen, wenigstens die deutsche Evangelische Kirche ihren Oberpfarrer (Oder auch Herrn Jürgen Fliege) dort antanzen lassen. Und irgendein Ayatollah oder so hätte bestimmt auch Bock darauf.

Warum denn Benedikt der Drölfzigste? Der in der Stadt, in der eigentlich ER empfangen werden müßte, Kanzelmerkel bei sich empfängt, als sei er der Gastgeber. Zumindest die Katholische Kirche scheint da Sonderrechte zu genießen. Nicht nur beim Arbeitsrecht. Für nichts ist Geld da- dafür aber schon, daß dieser Nosferatuverschnitt eine Art Staatsbesuch macht.

Verzapft am 12. September 2011, so um 16 Uhr 32

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Brutzler dazu?

12. September 2011 um 18 Uhr 18 (Permalink)

KLARER FALL! Jürgen Fliege soll dort quatschen, ja und ich...zweimal! Seid liebt gegrüßt! Euer Björni Björnsen!

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 12. September 2011 um 18 Uhr 22 (Permalink)

Wobei Fliege bestimmt keine Zeit hat. Der muß doch diese Soße da anbeten.

Was sagt faehr_mann dazu?

12. September 2011 um 18 Uhr 35 (Permalink)

Wenn ich Ratzes Fresse sehe, muss ich immer an Dämonen denken. Der ist ein absoluter Volltreffer. Nur leider merkt es keiner aus der Zielgruppe.

Fott mit dem Christenpack! Um es mit #propaghandi zu sagen: "Fuck Religion!" http://youtu.be/dwcJeniU9Wk

Was sagt Uli dazu?

12. September 2011 um 18 Uhr 52 (Permalink)

biggrin
Nosferatuverschnitt, das passt echt!

Was sagt Uli dazu?

12. September 2011 um 19 Uhr 48 (Permalink)

Past auch sehr schön, finde ich:

Was sagt Ma Rode dazu?

13. September 2011 um 07 Uhr 19 (Permalink)

Ja prima, Papparatzi kommt nach Berlin! Dann werde ich wohl mal flüchten gehen, denn diesen Heiligenschein über der Reichshauptstadt ist nicht zu ertragen.

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden