Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Ver.di geht mir auf den Gelben Sack!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ver.di ist super. Streiken alle zwei Wochen Mittwochs. So daß immer die gleichen Menschen betroffen sind, die wie ich deshalb ihre Gelben Säcke im Keller bunkern müssen. Mein Keller ist schon ziemlich voll! Und ich glaube nicht, daß mich Bus- oder Taxifahrer mich mit zehn Gelben Säcken mitnehmen würden zum Recyclinghof.

So "organisiert" trifft das nicht nur die Arbeitgeber, sondern am meisten den normalen Bürger. Und da bitten die um Verständnis?

Ich hätte gut Lust, meine Säcke einfach vorm nächsten Bonzen Gewerkschaftsbüro abzuliefern.

Verzapft am 20. März 2012, so um 07 Uhr 16

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Annika dazu?

20. März 2012 um 08 Uhr 39 (Permalink)

Busfahrer nehmen Dich nicht mit, weil die auch nicht fahren wink die AVM sagt: trotzdem rausstellen, es gibt einen Notdienst.

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 20. März 2012 um 09 Uhr 16 (Permalink)

DIe Recyclinghöfe haben auch zu, man soll das Zeug anderntags da abliefern.

Was sagt olli dazu?

21. März 2012 um 10 Uhr 30 (Permalink)

olli kann mit seinem anhängerchen kommen soll ich ??

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden