Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Mitesser

Kategorie: Held der Arbeit

Das Ding war riesig: das Loch hatte schon die Größe eines Kleinfingernagels, und da sah man es schwarz schimmern. Der gesamte Komedo war auf eine Größe von etwa vier Zentimetern im Durchmesser und einem in der Höhe gewachsen.

Nein, ich habe ihn lieber NICHT ausgedrückt. Und bei einer 99jährigen Dame macht man das ohnehin nicht mehr.

Verzapft am 02. August 2008, so um 08 Uhr 38

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Björn dazu?

02. August 2008 um 09 Uhr 39 (Permalink)

Derbe, hätte mich ja gereizt "ihn" auszudrücken! Warum macht man das nicht mehr, könnte es sich entzünden?!
Naja, riesen Pore, ich habe schon in kleineren Wohnungen gelebt...

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 02. August 2008 um 10 Uhr 51 (Permalink)

Zum Ausdrücken ist er zu groß. Außerdem ist die Blutgerinnung der Dame massiv gestört, sie ist zu uns gekommen, weil sie fast verblutet wäre. Zuviel Gerinnungshemmer bekommen. Und außerdem sitzt das Teil an kosmetisch unwichtiger Stelle. Wenn, dann muß man das Ding schon richtig chirurgisch ausräumen. Und das ist eigentlich nicht nötig.

Was sagt Mao-B dazu?

02. August 2008 um 12 Uhr 41 (Permalink)

fuck. ich war grad am essen. *buärgs* aber als dem hirn bewusst wurde was die augen gerade sehen, da war es schon zu spät wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 03. August 2008 um 14 Uhr 20 (Permalink)

@mao-b: Ich hätte fast meine Digitalkamera mitgenommen...

Was sagt Mao-B dazu?

04. August 2008 um 09 Uhr 27 (Permalink)

Manchmal scheint es sowas wie Vorsehung zu sein, wenn man die Cam dann zu Hause liegen lässt ... wink

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden