Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Von SPONnern und Spinnern.

Kategorie: Vernetzt

StinkefingerIch habe den Eindruck, durch die Verlinkung von Blogbeiträgen im Spiegel-Online-Forum steigt die Infektionsrate mit Trollen signifikant an. Meist beschränkt sich das auf den verlinkten Beitrag, die Trolle, die von SPON rüberkommen, sind offensichtlich zu doof, andere Beiträge zu finden und auch noch vollzumüllen. Allerdings ist das Niveau in diesem Forum auch mehr als erbärmlich. Noch schlechter als meine Blogbeiträge! Und das will was heißen. Einst (vor den Zeiten dens allgemein zugänglichen Internets) warb der SPIEGEL mit dem Slogan: SPIEGEL-Leser wissen mehr! Heute scheint es, da man nicht mehr viel können muß, um beim Spiegel im Forum einen quasi-Leserbrief unterzubringen, daß Idioten in heuschreckigen Heerscharen über das Forum herfallen. Man muß ja auch nicht zwingend lesen, um zu schreiben.

Der Troll hingegen, der vermutlich vom Piratenweib herübergewandert ist, war da etwas weniger einfältig und infizierte gleich mehrere Artikel. Unter verschiedenen Namen. Ich hätte es nicht nachgucken müssen, um zu wissen, daß die geistigen Eiterbeulen alle aus dem selben BSE-Organ kamen- ich erkenne so etwas am Schreibstil. Aber da mir solche Leute lästig sind, da sie mich nicht kreativ beleidigen, sondern einfach nur doof sind, guckte ich nach, zwacks Sperrung. Aha! Schlau genug ist er ja gewesen, mich über einen Anonymisierungsdienst anzusurfen. Das ist der Beweis, daß dieser Typ ein Gewohnheitstroll ist. Sonst hätte er das ja nicht nötig und auch nicht die Erfahrung. Er macht das öfter.

Naja. Wieder eine Sperre mehr.

Wer nichts konstruktives hinbekommt, der versucht eben, durch Destruktivität aufzufallen.

Allerdings: schnell gelöscht, schnell blockiert.

Verzapft am 13. April 2011, so um 18 Uhr 38

Auf Twitter teilenTwittern

« Voriger Artikel
Nächster Artikel»

Kommentare

Was sagt Piratenweib dazu?

13. April 2011 um 18 Uhr 53 (Permalink)

Huch! Von mir hast du einen Troll geerbt? Komisch ... die sind doch immer noch alle da ... wink

Kein Tag ohne lustigen Trolleintrag - Futter für hatr.org

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 13. April 2011 um 19 Uhr 00 (Permalink)

Der Typ hat mich u.a. Feminist genannt und mich zu weibisch, das spricht für Deine Kundschaft. biggrin Leider finde ich diese Einträge immer nur dämlich und nicht erhaltenswert.

Was sagt Ly dazu?

13. April 2011 um 21 Uhr 01 (Permalink)

häh?

und bei sonem Schwall an hirnloser Offensichtlichkeit geht "Frank" in seiner Anonymität einer ab?

Weia, wie phantasielos, hilfe, die Menschheit wird zunehmend degenerierter-, DAS wäre sogar dem Spon-Team aufgefallen und sie hätten Frank vor Öffentlichkeit beschützt, wie peinlich ist das denn.

Was sagt Ly dazu?

13. April 2011 um 21 Uhr 22 (Permalink)

Naja, Kerle die anderen hinterherhecheln um ihre Gülle abzusetzen und beleidigen zu wollen scheinen aber auch merkwürdig... seltsame Kriegsführung, der Gegner hier ist ja nur rein virtuell, was für ein "echter kerl" Fränkyboy ist zeigt sich hier allerdings deutlich, wer sooo überbetont Wert darauf legt bekommt wahrscheinlich Matscheier steht er mal nem echten Gegner gegenüber!

Was sagt Ly dazu?

13. April 2011 um 21 Uhr 29 (Permalink)

och ulf.. lass mich doch mal ... wink

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 13. April 2011 um 21 Uhr 49 (Permalink)

Nein, Ly, das alte Gesetz: Bitte die Trolle nicht füttern. Sonst wird meiner Datenbank schlecht.

Was sagt Ly dazu?

13. April 2011 um 23 Uhr 10 (Permalink)

nu gut, und hab jetzt auch keine Lust mehr ,man kann ja noch so viel anderes mit seiner Zeit machen! smile

Was sagt Ulf, der Größte, dazu?

Kommentar vom Scheff hier am 14. April 2011 um 13 Uhr 33 (Permalink)

PS@Piratenweib: Lt. Logfile kam er direkt aus Deiner Jauchegrube! biggrin

Was sagt irp dazu?

14. April 2011 um 23 Uhr 14 (Permalink)

Hat jemand geprüft, ob Konstantin Neven DuMont ein Alibi hat?

Eigenen Senf dazugeben?

Es hilft, sich einen Account anzulegen und sich anständig zu betragen. Dann kannste auch kommentieren.

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden