Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

27. März 2016

Frühling.

Kategorie: Mischmasch

Ein Blick aus dem Schlafzimmerfenster: das Wetter ist doof, aber die Bäume schlagen aus.


Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 31 ] - [ Noch kein Kommentar ]

26. März 2016

Frühlingsvierzeiler:

Kategorie: Literarisch

Die Sonne scheint,
Die Mücken zwicken,
Ich hab heut Lust
Im Wald zu spazieren. 

[ 10 Uhr 55 ] - [ Noch kein Kommentar ]

24. März 2016

Filterlos- Versuch einer Analyse.

Kategorie: Literarisch

Der 1972 im hessischen Gießen geborene und seit 1985 in Münster lebende Ulf Hundeiker schrieb sein Gedicht „Filterlos“ im März 2016 auf Anregung eines Arbeitskollegen, dem er das als Thema des Gedichtes zugrundeliegende Problem berichtet hatte.

Er verfasste es in Form eines klassischen
Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 15 ] - [ 1 Kommentar ]

23. März 2016

Gute Nachrichten!

Kategorie: Mischmasch

Ein wichtiges Problem wurde erfolgreich gelöst:


Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 03 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Der mechanische Messias. (2)

Kategorie: Mischmasch

Der mechanische Messias sagt: Lächelt, und Euch wird zurückgelächelt. 

[ 15 Uhr 48 ] - [ Noch kein Kommentar ]

22. März 2016

Filterlos.

Kategorie: Literarisch

Ich hatte heute keine Filtertüte,
Weshalb ich leider kam in große Not:
Ich hatte schieres Wasser nur zum
Den Rest lesen ]

[ 12 Uhr 15 ] - [ 2 Kommentare ]

21. März 2016

Neuer Deckel für den Schont.

Kategorie: Mischmasch

An der alten Stacheldrahtklobrille hatte sich meine Liebste sattgesehen.


Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Frühstückspoesie.

Kategorie: Literarisch

Die Zeit, sie rennt,
Der Ulf erwacht,
Vorbei die Nacht
Und ausgepennt!


Den Rest lesen ]

[ 05 Uhr 38 ] - [ Noch kein Kommentar ]

16. März 2016

Anders.

Kategorie: Psycho?!?

Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich mich zuletzt oder gar ob ich mich jemals normal gefühlt habe. Nicht weiter schlimm. Aber ich hätte doch recht gerne zumindest ein wenig Belastbarkeit zurück. Ein wenig
Den Rest lesen ]

[ 20 Uhr 48 ] - [ 1 Kommentar ]

15. März 2016

Der mechanische Messias. (1)

Kategorie: Mischmasch

Der mechanische Messias sagt: "Wenn einer Dir die rechte Schraube schraubt, dann halte ihm auch die linke hin!"

[ 15 Uhr 59 ] - [ Noch kein Kommentar ]

11. März 2016

Der MLPD könnte man sich ja auch mal widmen.

Kategorie: PARTEIisch

Aus dem Programm der Betonmischer, Kapitel F:

nein zum Komponismus„Die Arbeiterklasse wünscht, dass sich die Revolution ohne Gewaltanwendung durchsetzen würde. Doch die Frage der Gewalt stellt
Den Rest lesen ]

[ 22 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Das männliche Gedicht.

Kategorie: Literarisch

Ich habe einen Bart.
Tattoos habe ich auch,
darum bin ich sehr hart
und männlich ist mein Bauch.

[ 20 Uhr 34 ] - [ Noch kein Kommentar ]

07. März 2016

Verkehrsdichtung.

Kategorie: Literarisch

Ich stecke im Stau.
Stau ist ne Sau.
Ich will endlich heim
Dies ist ein Reim.

[ 16 Uhr 12 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. März 2016

Das politische Gedicht.

Kategorie: Literarisch

Donald Trump
Ist ein Lump.
Ich bin eine Sau
Aber dafür schlau.

[ 09 Uhr 08 ] - [ Noch kein Kommentar ]

05. März 2016

Detektivspielzeug!

Kategorie: Mischmasch

Wir waren im Supermarkt einkaufen. Vorbeikommend am Zeitschriftenregal sah ich dieses Gerät- es nannte sich „Leuchthand“ und war von den Drei Fragezeichen (und sicherlich für eine andere Zielgruppe als mich gedacht... biggrin ). Meine Liebste zwang mich,
Den Rest lesen ]

[ 17 Uhr 32 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Verzahnt.

Kategorie: Mischmasch

Immerhin, mein Zahnarzt hatte diese Ruine länger gebrauchsfähig erhalten können als er selbst vermutet hätte.

Nun tat es auf einmal ziemlich weh. Nachdem sich dann ein Brocken verabschiedete und eine hässliche Ruine zurückließ, wurde es schnell besser. Ich denke, ich sollte mich kommende Woche auf den Whg machen.


Den Rest lesen ]

[ 14 Uhr 17 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Ausgeschlafen.

Kategorie: Held der Arbeit

Manchmal schlafe ich im Bus zur Arbeit etwas ein. Immerhin muss ich früh raus, und das Geschuckel wirkt schon sehr ermüdend. So bin ich vor einigen Wochen mal an der Endhaltestelle, etwa zwei Kilometer hinter meinem Ziel, einer Haltestelle direkt hinter einem Kreisverkehr am Ortseingang von Altenberge, aufgewacht und glücklicherweise von einer aufmerksamen Kollegin im Auto aufgelesen worden, so dass ich
Den Rest lesen ]

[ 11 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

01. März 2016

Extrem poetisch.

Kategorie: Literarisch

Im Wald
Is kalt.

[ 16 Uhr 55 ] - [ Noch kein Kommentar ]