Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.



29. August 2008

Leukozyten

Kategorie: Psycho?!?

Mein Psychiater konntrolliert regelmäßig meine Blutwerte. Lithiumspiegel, Blutbild, Leber, Niere. Und freut sich über das gute Ergebnis. Nur seien meine Leukozyten (weiße Blutkörperchen) auf 12.000 erhöht. Bin ich krank?

Ich meine ja, daß ich dienstlich so vielen Keimen ausgesetzt bin, daß sich da ständig irgendetwas im Körper abspielt, was ich gar nicht merke, andere aber total aus den Latschen hauen würde. Wir einigten uns darauf, das einfach bei der nächsten Routinekontrolle mitzukontrollieren. Bloß kein Streß damit.

[ 10 Uhr 31 ] - [ 2 Kommentare ]

28. August 2008

Gaga

Kategorie: Literarisch

Sprach einst der Kakadu:
Mann, bist Du gaga, Du!

[ 00 Uhr 50 ] - [ 3 Kommentare ]

27. August 2008

Taube

Kategorie: Mischmasch

Dieses Vieh war besonders häßlich. Es sah schon halb gerupft aus, guckte noch blöder als normale Tauben und ließ mich fast auf sie drauftreten, ehe sie mir aus dem Weg flatterte.

Ich mag diese Tiere einfach nicht.

[ 14 Uhr 53 ] - [ 5 Kommentare ]

26. August 2008

Das Instrument des Schreckens

Kategorie: Mischmasch

Waage

Ein Geschenk vom Bierbauch (der mittlerweile weniger Bauch hat als ich und leichter ist, obwohl um einiges größer). Dankeschön...

[ 21 Uhr 14 ] - [ 4 Kommentare ]

21. August 2008

Tag, Herr Doktor

Kategorie: Erlebtes

Ein Mann betritt das Krankenzimmer und fragt: "Wie groß sind Sie?"
Darauf der Patient: "1,82 Meter, Herr Doktor."
Darauf der Mann: "Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Tischler."

[ 15 Uhr 11 ] - [ 5 Kommentare ]

19. August 2008

Guter Erfolg

Kategorie: Mischmasch

Gestern habe ich auf meiner Schulter einen vielversprechenden Pickel ausgedrückt. Abgesehen von einer beachtlichen Menge Eiter kam noch ein gutes Stück irgendwelcher ominöser Grütze.

Ich liebe es!

[ 16 Uhr 01 ] - [ 8 Kommentare ]

18. August 2008

Wer Schmetterlinge lachen hört

Kategorie: Literarisch

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein, ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der wird zur Pflanze, wenn er will, zum Tier
zum Narr, zum Weisen,
und kann in einer Stunde durchs ganze Weltall reisen.

Er weiß, dass er nichts weiß, wie alle andern auch nichts wissen,
nur weiß er, was die anderen und er noch lernen müssen.

Wer in sich fremde Ufer spürt, und Mut hat, sich zu recken,
der wird allmählich, ungestört von Frucht, sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln seiner selbst blickt er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt nimmt er gelassen auf.

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein, ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger als alle seine Erben.


Carlo Karges (1951-2002)(Novalis)

[ 14 Uhr 33 ] - [ 8 Kommentare ]

17. August 2008

Ich

Kategorie: Erlebtes

gehe
heute
ganz
früh
ins
Bett.

Frühschicht fordert Tribut.

[ 18 Uhr 40 ] - [ 2 Kommentare ]

14. August 2008

Mehr Blues

Kategorie: Erlebtes

Buddy Guy habe ich Anfang der 90er im Jovel gesehen:

[ 07 Uhr 53 ] - [ Noch kein Kommentar ]

11. August 2008

Lange her

Kategorie: Erlebtes

Der Meister des Rhythm and Blues. Vor bald fünfzehn oder zwanzig Jahren durfte ich ihn live erleben. Da war er aber schon etwas älter als hier:

[ 09 Uhr 15 ] - [ ]

offen

Kategorie:

Ulfs Matte

[ 08 Uhr 02 ] - [ 14 Kommentare ]

10. August 2008

Bremsen

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich finde sie ja so affig, diese Aufkleber "Ich bremse auch für Tiere".

[ 20 Uhr 17 ] - [ 5 Kommentare ]

Immer wieder Sonntags...

Kategorie: Mischmasch

* Gepflegtes Abgammeln bei großen Mengen chinesischen oder japanischen Grüntees
* Badewannenentspannung
* Tabletten richten für die kommende Woche
* rasieren könnte ich mich auch mal wieder
* gibt es Leute, die sich einen Finger in den Hintern stecken und Kikeriki schreien sollten
* Gute Musik hören

Ich glaube, heute geht es mir besser als

[ 10 Uhr 41 ] - [ Noch kein Kommentar ]

08. August 2008

Wenns so einfach wär

Kategorie: Psycho?!?



Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt im Moment der Glaube.

[ 20 Uhr 37 ] - [ 3 Kommentare ]

06. August 2008

Ich dachte...

Kategorie: Erlebtes

Es war 1991 oder 1992 im Sommer, als es auf Zimmer xy klingelte. Zivi Ulf marschierte los, in der Erwartung, jemand müsse zur Toilette.
Tür auf: "Was kann ich für sie tun?"
Schweigen.
"Wer hat denn geklingelt?" (erstes Bett) "Frau I. Haben Sie geklingelt?" " Nein!"
Zweites Bett: "Frau K, habe Sie geklingelt?" "Ja!" "Was kann ich denn für sie tun?" "Nichts!" "Wieso haben sie dann geklingelt?!?" "Ach, ich dachte, dann kommt vielleicht der liebe Ulf..."


Da konnte ich ja gar nicht böse sein

[ 15 Uhr 22 ] - [ 3 Kommentare ]

05. August 2008

Freie Tage

Kategorie: Psycho?!?

Ist ganz nett, nach dem Dienstwochenende zwei freie Tage zu haben. Dann muß ich drei Tage arbeiten und habe schon wieder frei. Das hat doch was!
Und: Heute geht es mir fast gut!

Und mit der Depression mach ich das hier:

[ 10 Uhr 37 ] - [ 3 Kommentare ]

03. August 2008

Das Wort zum Sonntag

Kategorie: Erlebtes

Heute geht es mir bislang recht gut!

Ich durfte auch 2 1/2 h eher von der Arbeit gehen. DIese war befriedigend- Genug Zeit für die Leute und auch für den Scheich, der sein Insulin-Spritz-Eß-Schema nicht so recht versteht und auf englisch eingewiesen werden muß.

Ich habe jetzt hier zu Hause einen Liter Grüntee gesoffen und es mir wohlergehen lassen. Und wenn einen das nicht interessiert, dann braucht ers ja auch nicht kommentieren.

Lazy Sunday Afternoon.

[ 14 Uhr 25 ] - [ 1 Kommentar ]

02. August 2008

Mitesser

Kategorie: Erlebtes

Das Ding war riesig: das Loch hatte schon die Größe eines Kleinfingernagels, und da sah man es schwarz schimmern. Der gesamte Komedo war auf eine Größe von etwa vier Zentimetern im Durchmesser und einem in der Höhe gewachsen.

Nein, ich habe ihn lieber NICHT ausgedrückt. Und bei einer 99jährigen Dame macht man das ohnehin nicht mehr.

[ 08 Uhr 38 ] - [ 5 Kommentare ]

01. August 2008

Warm

Kategorie: Erlebtes

Es ist warm. Natürlich, ist ja auch Sommer. Habe ich auch nichts dagegen. Wenn nur dieses Geschwitze nicht wär...

Wäre alles kein Problem, wären da nicht die Infektionspatienten, die isoliert sind. Mundschutz, Haube, Schutzkittel. DAS ist WARM!

[ 09 Uhr 32 ] - [ 6 Kommentare ]

-->

31. August 2008

26

Kategorie: Mischmasch

Herzlichen Glückwunsch, meine kleine Kröte!

[ 18 Uhr 27 ] - [ 5 Kommentare ]

29. August 2008

Leukozyten

Kategorie: Psycho?!?

Mein Psychiater konntrolliert regelmäßig meine Blutwerte. Lithiumspiegel, Blutbild, Leber, Niere. Und freut sich über das gute Ergebnis. Nur seien meine Leukozyten (weiße Blutkörperchen) auf 12.000 erhöht. Bin ich krank?

Ich meine ja, daß ich dienstlich so vielen Keimen ausgesetzt bin, daß sich da ständig irgendetwas im Körper abspielt, was ich gar nicht merke, andere aber total aus den Latschen hauen würde. Wir einigten uns darauf, das einfach bei der nächsten Routinekontrolle mitzukontrollieren. Bloß kein Streß damit.

[ 10 Uhr 31 ] - [ 2 Kommentare ]

28. August 2008

Gaga

Kategorie: Literarisch

Sprach einst der Kakadu:
Mann, bist Du gaga, Du!

[ 00 Uhr 50 ] - [ 3 Kommentare ]

27. August 2008

Taube

Kategorie: Mischmasch

Dieses Vieh war besonders häßlich. Es sah schon halb gerupft aus, guckte noch blöder als normale Tauben und ließ mich fast auf sie drauftreten, ehe sie mir aus dem Weg flatterte.

Ich mag diese Tiere einfach nicht.

[ 14 Uhr 53 ] - [ 5 Kommentare ]

26. August 2008

Das Instrument des Schreckens

Kategorie: Mischmasch

Waage

Ein Geschenk vom Bierbauch (der mittlerweile weniger Bauch hat als ich und leichter ist, obwohl um einiges größer). Dankeschön...

[ 21 Uhr 14 ] - [ 4 Kommentare ]

21. August 2008

Tag, Herr Doktor

Kategorie: Erlebtes

Ein Mann betritt das Krankenzimmer und fragt: "Wie groß sind Sie?"
Darauf der Patient: "1,82 Meter, Herr Doktor."
Darauf der Mann: "Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Tischler."

[ 15 Uhr 11 ] - [ 5 Kommentare ]

19. August 2008

Guter Erfolg

Kategorie: Mischmasch

Gestern habe ich auf meiner Schulter einen vielversprechenden Pickel ausgedrückt. Abgesehen von einer beachtlichen Menge Eiter kam noch ein gutes Stück irgendwelcher ominöser Grütze.

Ich liebe es!

[ 16 Uhr 01 ] - [ 8 Kommentare ]

18. August 2008

Wer Schmetterlinge lachen hört

Kategorie: Literarisch

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein, ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der wird zur Pflanze, wenn er will, zum Tier
zum Narr, zum Weisen,
und kann in einer Stunde durchs ganze Weltall reisen.

Er weiß, dass er nichts weiß, wie alle andern auch nichts wissen,
nur weiß er, was die anderen und er noch lernen müssen.

Wer in sich fremde Ufer spürt, und Mut hat, sich zu recken,
der wird allmählich, ungestört von Frucht, sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln seiner selbst blickt er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt nimmt er gelassen auf.

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein, ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger als alle seine Erben.


Carlo Karges (1951-2002)(Novalis)

[ 14 Uhr 33 ] - [ 8 Kommentare ]

17. August 2008

Ich

Kategorie: Erlebtes

gehe
heute
ganz
früh
ins
Bett.

Frühschicht fordert Tribut.

[ 18 Uhr 40 ] - [ 2 Kommentare ]

14. August 2008

Mehr Blues

Kategorie: Erlebtes

Buddy Guy habe ich Anfang der 90er im Jovel gesehen:

[ 07 Uhr 53 ] - [ Noch kein Kommentar ]

11. August 2008

Lange her

Kategorie: Erlebtes

Der Meister des Rhythm and Blues. Vor bald fünfzehn oder zwanzig Jahren durfte ich ihn live erleben. Da war er aber schon etwas älter als hier:

[ 09 Uhr 15 ] - [ ]

offen

Kategorie:

Ulfs Matte

[ 08 Uhr 02 ] - [ 14 Kommentare ]

10. August 2008

Bremsen

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Ich finde sie ja so affig, diese Aufkleber "Ich bremse auch für Tiere".

[ 20 Uhr 17 ] - [ 5 Kommentare ]

Immer wieder Sonntags...

Kategorie: Mischmasch

* Gepflegtes Abgammeln bei großen Mengen chinesischen oder japanischen Grüntees
* Badewannenentspannung
* Tabletten richten für die kommende Woche
* rasieren könnte ich mich auch mal wieder
* gibt es Leute, die sich einen Finger in den Hintern stecken und Kikeriki schreien sollten
* Gute Musik hören

Ich glaube, heute geht es mir besser als

[ 10 Uhr 41 ] - [ Noch kein Kommentar ]

08. August 2008

Wenns so einfach wär

Kategorie: Psycho?!?



Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt im Moment der Glaube.

[ 20 Uhr 37 ] - [ 3 Kommentare ]

06. August 2008

Ich dachte...

Kategorie: Erlebtes

Es war 1991 oder 1992 im Sommer, als es auf Zimmer xy klingelte. Zivi Ulf marschierte los, in der Erwartung, jemand müsse zur Toilette.
Tür auf: "Was kann ich für sie tun?"
Schweigen.
"Wer hat denn geklingelt?" (erstes Bett) "Frau I. Haben Sie geklingelt?" " Nein!"
Zweites Bett: "Frau K, habe Sie geklingelt?" "Ja!" "Was kann ich denn für sie tun?" "Nichts!" "Wieso haben sie dann geklingelt?!?" "Ach, ich dachte, dann kommt vielleicht der liebe Ulf..."


Da konnte ich ja gar nicht böse sein

[ 15 Uhr 22 ] - [ 3 Kommentare ]

05. August 2008

Freie Tage

Kategorie: Psycho?!?

Ist ganz nett, nach dem Dienstwochenende zwei freie Tage zu haben. Dann muß ich drei Tage arbeiten und habe schon wieder frei. Das hat doch was!
Und: Heute geht es mir fast gut!

Und mit der Depression mach ich das hier:

[ 10 Uhr 37 ] - [ 3 Kommentare ]

03. August 2008

Das Wort zum Sonntag

Kategorie: Erlebtes

Heute geht es mir bislang recht gut!

Ich durfte auch 2 1/2 h eher von der Arbeit gehen. DIese war befriedigend- Genug Zeit für die Leute und auch für den Scheich, der sein Insulin-Spritz-Eß-Schema nicht so recht versteht und auf englisch eingewiesen werden muß.

Ich habe jetzt hier zu Hause einen Liter Grüntee gesoffen und es mir wohlergehen lassen. Und wenn einen das nicht interessiert, dann braucht ers ja auch nicht kommentieren.

Lazy Sunday Afternoon.

[ 14 Uhr 25 ] - [ 1 Kommentar ]

02. August 2008

Mitesser

Kategorie: Erlebtes

Das Ding war riesig: das Loch hatte schon die Größe eines Kleinfingernagels, und da sah man es schwarz schimmern. Der gesamte Komedo war auf eine Größe von etwa vier Zentimetern im Durchmesser und einem in der Höhe gewachsen.

Nein, ich habe ihn lieber NICHT ausgedrückt. Und bei einer 99jährigen Dame macht man das ohnehin nicht mehr.

[ 08 Uhr 38 ] - [ 5 Kommentare ]

01. August 2008

Warm

Kategorie: Erlebtes

Es ist warm. Natürlich, ist ja auch Sommer. Habe ich auch nichts dagegen. Wenn nur dieses Geschwitze nicht wär...

Wäre alles kein Problem, wären da nicht die Infektionspatienten, die isoliert sind. Mundschutz, Haube, Schutzkittel. DAS ist WARM!

[ 09 Uhr 32 ] - [ 6 Kommentare ]