Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

26. September 2021

Ticktator.

Kategorie: Hausmusik

Elektronisches MetronomIch hasse dieses Gerät. Ich habe es schon immer gehasst, und ich glaube auch, ich habe das bereits erwähnt. Und doch musste ich es wieder ausgraben.

Ich bin, auch wenn die meisten glauben, das sei Understatemement, nicht besonders musikalisch. Ich habe kein entsprechendes Gehör (Gehörtraining habe ich nach ein paar Wochen frustriert abgebrochen), und Rhythmusgefühl habe ich auch eher wenig. Und mit dem Fuß den Takt zu wippen ist bei mir eher zu unsicher.

Also bleibt mir nichts anderes übrig als wieder
TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK TACK

Nerv.

[ 18 Uhr 29 ] - [ Noch kein Kommentar ]

05. September 2021

Gut sein ist gut.

Kategorie: Verschiedenes

Hab heute dem Kollegen (64) ein paar Straßen abgenommen, weil ich ihm ansah, dass er einfach nicht mehr kann. Dann hat er fast geweint und wollte mir Geld dafür geben.
Ich hoffe nur, mit mir hat auch mal jemand Mitleid, wenn ich kurz vor der Rente bin und keine Kraft mehr habe.
Krystle von der Post

Eigentlich braucht es kein Mitleid. Nur ehrliche Solidarität. Das würde die Welt ein wenig besser machen.

Einfach mal irgendjemandem eine kleine Freude machen. Nicht erwarten, vom Erfreuten selbst etwas zurückzubekommen.
Und vielleicht macht Dir dann auch mal irgendjemand anders eine Freude. Bei mir hat das durchaus schon bestens funktioniert. Mehrfach*1.

Oder helfen, wenns irgendwo nötig ist. Muss ja nicht viel sein. Wie es eben machbar ist. Fühlt sich gut an.

[ 10 Uhr 47 ] - [ Noch kein Kommentar ]

21. August 2021

Rezept: Eis „Mango spezial“

Kategorie: Verfressen

Mango-Spezialeis in EismaschineMeine neueste Kreation: Man nehme:
200 Gramm getrocknete Mangostreifen und weiche diese über Nacht in 250 ml Vollmilch ein. Dann püriere man den entstandenen Glibber gründlich durch und verrühre ihn mit 250 ml Sahne und 3 gestrichenen Teelöffeln Cayennepfeffer. Und ab inne Eismaschine, wenn vorhanden.
Schön langsam genießen!

Wenn Ihr das Zeug nicht direkt benutzt: Aus dem Tiefkühler geholt bitte erstmal etwas antauen lassen. Ist halt kein Industrie-Maschinen-Chemieeis.

[ 19 Uhr 16 ] - [ Noch kein Kommentar ]

15. August 2021

Neunzehn Jahre fünfzehnter August

Kategorie: Vernetzt

2021 - dieser hier
2020
2019 (kein Eintrag)
2018 (kein Eintrag)
2017 (kein Eintrag)
2016
2015
2014 (kein Eintrag)
2013
2012 (kein Eintrag)
2011
2010
2009
2008 (kein Eintrag)
2007 (kein Eintrag)
2006 (kein Eintrag)
2005
2004 (kein Eintrag)
2003
2002 (kein Eintrag)

[ 11 Uhr 51 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. August 2021

Made my day:

Kategorie: Verschiedenes

Ich will ja nicht sagen, der Kanzlerkandidat der CDU macht mit seiner Politik die Zukunft kaputt und will hauptsächlich der Wirtschaft in den Po kriechen. Aaaaber wenn man die Buchstaben in ARMIN LASCHET vertauscht, ergibt das IN ALTEM ARSCH.
@hazelbrugger

[ 10 Uhr 03 ] - [ Noch kein Kommentar ]

05. August 2021

Rezept: Eis „Dattel-Spezial“

Kategorie: Verfressen

Selbst entwickelte Dattel-Parmesan-Eiscreme, angerichtetEigene Kreation (Natürlich inspiriert durch andere)*1.

Man nehme:
400ml Vollmilch
150ml Schlagsahne
200g getrocknete
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 19 ] - [ Noch kein Kommentar ]

24. Juli 2021

Weg damit.

Kategorie: Hausmusik

Detailaufnahme Übergang Gitarrenhals-KorpusIch erwähnt irgendwann bereits mehrfach, dass ich unter anderem Fan von John Dowland bin. Ein paar Stücke spiele ich selbst, und an einigen davon würge ich bereits recht lange herum, und sie klingen noch immer erbärmlich. Die zunächst zu funktionieren scheinende Transponierung per Capodaster war dann aber doch für das Gesäß.

Symbolbild: Das Karteikästchen mit den zu übenden Stücken (hier zuvorderst das Capricho Arabe von Francisco Tarrega)Nun habe ich mir das Stück, was heute
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 12 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Der 23. Juli.

Kategorie: Vernetzt

Ein Tag ohne jeden speziellen Bezug im Laufe von 19 Jahren hier im Blog:
2002
2003: Kein Eintrag
2004: Kein Eintrag
2005: Kein Eintrag
2006
2007: Kein Eintrag*1
2008
2009
2010: Kein Eintrag
2011: Eins - Zwei - Drei - Vier! Gleicht einiges aus.
2012
2013
2014: Eins - Zwei
2015: Eins - Zwei
2016
2017: Kein Eintrag
2018
2019: Kein Eintrag
2020: Kein Eintrag
2021: Kein Eintrag

[ 13 Uhr 16 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. Juli 2021

Playlist für Armin:

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Motörhead: God Was Never on Your Side
Metallica: Blackened
Extreme Noise Terror: Raping the Earth
Extreme Noise Terror: Bullshit Propaganda
Napalm Death: On The Brink Of Extinction


...keine Macht für niemand. Schon gar nicht für Dich, Armin.


(to be continued)

[ 02 Uhr 04 ] - [ Noch kein Kommentar ]

08. Juli 2021

Die Sache mit den Windmühlen...

Kategorie: Kultur

Buch Don Quijote de la Mancha mit Lesebändchen noch ganz am Anfang...sind zwei Seiten im Buche „Vom scharfsinnigen Don Quijote*1 de la Mancha“ des Miguel de Cervantes Saavedra. Zwei Seiten ziemlich weit vorne (siehe Lesebändchen auf dem Foto) von irgendwas in der Größenordnung 1200-1300. Das Buch von 1605 ist so viel mehr als dieser eine kurze Abschnitt.

Der „Ritter“ ist dermaßen durchgeknallt, dass es eine Freude ist, ihn auf der Reise seines Scheiterns zu begleiten.

[ 18 Uhr 56 ] - [ Noch kein Kommentar ]

02. Juli 2021

Gelatologische Extravaganzen!

Kategorie: Verfressen

Die Idee klang ein wenig gewöhnungsbedürftig. So gewöhnungsbedürftig, dass ich es einfach mal ausprobieren musste:

Parmesaneiscreme sieht nicht gefährlicher aus als beispielsweise Vanille. Schmeckt sogar.Parmesaneiscreme (Serviervorschlag)

Parmesaneiscreme.

Das Rezept (auf Englisch) ist aus dem 18. Jahrhundert.

Und es ist...


Den Rest lesen ]

[ 19 Uhr 22 ] - [ Noch kein Kommentar ]

19. Juni 2021

Vaccinated.

Kategorie: Verschiedenes

Der Sound zur Impfung.

[ 21 Uhr 15 ] - [ Noch kein Kommentar ]

12. Juni 2021

Fischig.

Kategorie: Literarisch

Ein Fisch, der ohne seine Därme
Gebraten wurde mit viel Wärme
Ist für gewöhnlich ziemlich tot
Und wird gegessen, wie auch Brot.

[ 19 Uhr 34 ] - [ Noch kein Kommentar ]

06. Juni 2021

Photovoltaik ist hässlich!

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Findet WELT-Redakteur Rainer Haubrich*1.

Klar, ich gucke ja permanent nur auf Hausdächer, wenn ich nicht gerade die Verschönerung der Landschaft durch Hochspannungsmasten, Kraftwerke und Tagebau bewundere. Erneuerbare Energien sind ohnehin total out, denn viel schöner als Moore, Wiesen und Wälder sind Wüsten und Karstlandschaften, in denen sich die Menschen drängen, die nicht in den sich ausbreitenden Meeren ersaufen, in denen die potthässlichen Küstenregionen, Strände und so weiter versinken.

Natur wird überbewertet! Weg damit!
Unser Dorf soll hässlicher wärmer werden!

[ 12 Uhr 40 ] - [ Noch kein Kommentar ]

03. Juni 2021

Beherrschung.

Kategorie: Verkohlt

Seit mir durch die Impfung der Bill-Gates-Chip für Steuerung und Kontrolle eingepflanzt*1 wurde, bin
Den Rest lesen ]

[ 16 Uhr 12 ] - [ Noch kein Kommentar ]

| ältere Beiträge