Ulf. Mehr oder minder täglich Privatkram.

Archiv.

30. November 2008

Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

"Da wir Stendal aufgrund von Bauarbeiten nicht anfahren, holen wir unsere Verspätung auf. Dadurch sind ihre Anschlüsse nicht mehr gefährdet. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt."
Den Rest lesen ]

[ 21 Uhr 52 ] - [ Noch kein Kommentar ]

26. November 2008

Beschissen

Kategorie: Erlebtes

In einem Winter während meiner Ausbildung schob ich Nachtschicht auf dem damals noch vorhandenen Säuglingszimmer. Die meisten Neugeborenen pennten nachts dort, und bei Bedarf wurden sie zur Mutter gebracht, um zu nuckeln. (Interessant war, daß auf Mehrbettzimmern immer die passende Mutter aufwachte). Wickeln durfte ich.

Abends trudelten peu á peu die Mütter ein und lieferten ihr Baby ab.

Ich wickelte gerade ein Baby. Welches mich prompt in hohem Bogen ankackte. Ich war gerade alleine und konnte deshalb nicht rübergehen in die Krankenpflegeschule, um mich umzuziehen. Da klingelte ausgerechnet jetzt eine Mutter, während ich vollgekackt mit einem nackten Baby am Wickeltisch stand. Was sollte ich tun? so konnte ich ja niemandem begegnen! Und das Baby auch nicht alleine auf dem Wickeltisch liegen lassen!

So packte ich das Baby notdürftig in ein Kopfkissen ein und bedeckte mit ihm den Kackfleck.

Situation gerettet!

[ 18 Uhr 32 ] - [ 2 Kommentare ]

25. November 2008

Aus gutem Grund ist Juno rund

Kategorie: Gute-Laune-Musik



Aber aus welchem?

[ 06 Uhr 00 ] - [ Noch kein Kommentar ]

24. November 2008

Frei

Kategorie: Mischmasch

Ich war wie üblich um fünf Uhr aufgestanden, erschien pünktich zum Frühdienst und wollte mal endlich auf dem Dienstplan meine nächsten freien Tage nachgucken. Mein nächster freier Tag war HEUTE biggrin .
Kein Grund, sich zu ärgern. Ich trank noch einen Kaffee, zog mich wieder um und fuhr heimwärts, um noch ein Stündchen zu schlafen.

Heute nachmittag berate ich noch einen Kriegsdienstverweigerer, ansonsten habe ich Ruhe.

Gute Gelegenheit, in die Sauna zu gehen bei dem Mistwetter. Ich hasse Schnee!

[ 11 Uhr 20 ] - [ 6 Kommentare ]

22. November 2008

The Texas Barbie Massacre

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

[ 06 Uhr 00 ] - [ 3 Kommentare ]

21. November 2008

Stressig

Kategorie: Psycho?!?

Der Spätdienst war grauenhaft. Das blanke Chaos zunächst, Tausend Untersuchungen und Neuaufnahmen mit viel Arbeit, PflegepatientInnen wegen multiresistenter Keime isoliert, Ärger mit Doktoren, Angehörigen, PatientInnen. Eine Examinierte krank, blieb mit mir nur noch Simone übrig. AAAAABER wir beide sind ein extrem gut eingespieltes Duo, wir sind noch mit allem fertig geworden.

Wir verließen das Haus pünktlich. Wir können das nämlich richtig gut. Ich auch. Wieder. Nach langer Zeit.

Der Dienst heute wird ähnlich werden wie gestern, aber das hat den Vorteil, daß ich mir sagen kann, ICH BIN DEM WIEDER GEWACHSEN!

[ 08 Uhr 18 ] - [ ]

20. November 2008

Eine Frage nur....

Kategorie: Mischmasch

Ist ein Iraner, der erotische Gedichte schreibt, ein Per(ver)ser?

[ 06 Uhr 00 ] - [ 7 Kommentare ]

19. November 2008

Gute-Laune-Musik VI

Kategorie: Gute-Laune-Musik

Sore Throat:

[ 09 Uhr 30 ] - [ 3 Kommentare ]

Von Pferden und Menschen

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Einem Mann namens Gerhard gefällt eine Frau namens Susanne. Er fragt sie, ob sie ins Kino gehen will, sie sagt ja, und beide verbringen einen sehr lustigen Abend.

Ein paar Tage später lädt er sie zum Abendessen ein, und sie haben wieder viel Spaß. Fortan treffen Sie sich regelmäßig, und nach einiger Zeit trifft sich keiner von beiden mit irgendjemand anders mehr.

Eines Abends, als sie nach Hause fahren, schießt ein Gedanke durch Susannes Kopf, und, ohne richtig drüber nachzudenken, spricht sie ihn aus: "Ist Dir klar, dass wir uns mit dem heutigen Abend seit genau 6 Monaten treffen?"

Stille.

Susanne kommt die Stille sehr laut vor. Sie denkt: "Oje, ob es ihn nervt, dass ich das gesagt habe? Vielleicht fühlt er sich durch unsere Beziehung eingeschränkt, oder er fühlt sich von mir in eine Pflichtrolle gedrängt"

Und Gerhard denkt sich "Wow, 6 Monate."

Und Susanne denkt sich: "Moment, ich bin gar nicht sicher, ob ich so eine Art Beziehung will. Manchmal hätte ich lieber mehr Freiraum, ich werde Zeit brauchen, mir zu überlegen, ob ich so weiter machen will. Ich meine, wo führt uns das hin? Wird es immer so weiter gehen, oder schreiten wir auf eine Ehe zu? Vielleicht sogar auf Kinder? Darauf, unser restliches Leben miteinander zu verbringen? Bin ich bereit, diese Verpflichtung einzugehen? Kenne ich diesen Menschen überhaupt?
Den Rest lesen ]

[ 06 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

18. November 2008

Breitbeinig

Kategorie: Erlebtes

Im letzten Herbst, in der Psychiatrie in Osnabrück.

Unter den PatientInnen herrscht dort in der Regel eine gewisse Solidarität und große Offenheit.
Wir saßen im Gemeinschaftsraum und unterhielten uns über Sex. Zwei Frauen befürworteten die Intimrasur auch beim Mann. Schließlich wolle man auch den Mund nicht voller Haare haben. Durchaus nachvollziehbar.

Ein paar Tage später lief Ö., mein einfältiger Zimmergenosse, der sich mal die Hände rasiert hatte, breitbeinig über den Flur.

Was er denn habe?
"Das scheuert und brennt!"
Was?
Er habe sich den Sack rasiert, und jetzt scheuerten die Stoppeln.

Hat der sich etwa von den beiden etwas erhofft?

[ 08 Uhr 16 ] - [ 5 Kommentare ]

17. November 2008

Gute-Laune-Musik V

Kategorie: Gute-Laune-Musik


Edith Piaf: Milord

[ 06 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

16. November 2008

Komische Tools

Kategorie: Vernetzt

Ein komisches Tool, dessen Sinn ich nie verstanden habe, zeigt auf der (meist miserabel gestalteten) Website an, mit welcher IP ich surfe (interessiert mich mordsmäßig!), bei welchem Provider ich bin (was ich sonst ja nie erfahren würde), welches Betriebssystem und welchen Browser ich verwende.

Wems Spaß macht... aber da hat ja nun wirklich gar keiner einen Nutzen von.

[ 11 Uhr 51 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Guten Morgen! :-/

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Seit einiger Zeit randaliert und klingelt jemand an meiner Tür.
Nennt keinen Namen an der Gegensprechanlage.
Nur "Mach auf!"

Ich habe die Polizei gerufen.

[ 05 Uhr 31 ] - [ 6 Kommentare ]

15. November 2008

Zauberflöte

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

[ 06 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

14. November 2008

Es macht sich bemerkbar.

Kategorie: Mischmasch

Simone behauptete, ich sei dünner geworden. Oder weniger dick. Und Bea zwang mich auf die Stationswaage. Zu Hause bestätigte sich das Ergebnis: Ich habe vier Kilo abgenommen!

Eigentlich ganz schön, daß die Hosen nicht mehr so stramm sitzen. Doch heute bekam ich Probleme ausgerechnet auf einem Isolierzimmer (MRSA), wo ich eine eingekotete Patientin saubermachte. Ich merkte nur noch, wie meine Hose unter dem Schutzkittel in die Kniekehle rutschte.

Und hochziehen ging in dieser Situation nicht und in dieser Montur schon gar nicht.

[ 21 Uhr 29 ] - [ 3 Kommentare ]

Musikant

Kategorie: Erlebtes

Ich war etwa vierzehn, als ich mit meiner Gitarre auf den Bus wartete an der Haltestelle Klemensstraße. Da sprach mich ein Landstreicher, einer wie aus dem Bilderbuch mit Hut und Rauschebart, an. Ob ich ihm die Tonleiter einmal auf- und einmal abwärts aufsagen könne. Ich war etwas erstaunt über dieses Ansinnen. Aber natürlich konnte ich das.

Er war befriedigt und prophezeihte mir: "Du wirst eines Tages einmal ein großer Musikant!" und spielte mir alsdann etwas auf seiner kleinen Flöte vor.

Schade, daß der Bus bald kam.

[ 06 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

13. November 2008

Ach leck mich doch...

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Arschlecker
von spassfieber.de via depri.ch

[ 19 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

12. November 2008

Sankt Martin

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Der Martinstag ist irgendwie an mir vorübergegangen. Da gibt es ja die schöne Legende, er habe mit einem frierenden Bettler seinen Mantel geteilt, indem er ihn mit dem Schwert zerschnitt. Offenbar wollte er ihn nicht ganz hergeben.

Schön doof.

Jetzt ist der Mantel kaputt und beide müssen frieren.

[ 18 Uhr 45 ] - [ 3 Kommentare ]

11. November 2008

Zombieschnecke

Kategorie: Mischmasch



Schnecke wird von Maden befallen, die sich in ihren Augen einnisten. Sieht irre aus!

[ 17 Uhr 33 ] - [ 5 Kommentare ]

09. November 2008

Hamburg Nachlese

Kategorie: Mischmasch

Ulf und Björn
Den Rest lesen ]

[ 10 Uhr 09 ] - [ 3 Kommentare ]

Der Hamburger Michel

Kategorie: Meine unqualifizierte Meinung

Die Kirche St. Michaelis in Hamburg, besser bekannt als "Michel", fand ich an und für sich sehr schön. Doch teile ich Björns Verärgerung über den Shop im Eingangsbereich, in welchem Dinge verhökert werden, die mit Kirche nun gar nichts zu tun haben. Im Prinzip könnte mir das ja schnurz sein. Ich finde es dennoch etwas abartig.

Ob der Pastor dort jemals über Lukas 19,45-48 predigt?
Den Rest lesen ]

[ 06 Uhr 30 ] - [ Noch kein Kommentar ]

08. November 2008

Wieder daheim

Kategorie: Mischmasch

Es waren nur ein paar Tage, die ich bei Björn und Dieter in Hamburg verbrachte. Aber es war ein sehr bereichernder und erholsamer Urlaub. Die erste richtige Reise seit zweieinhalb Jahren.

Ich bekam viel von Hamburg gezeigt. Auf der Reeperbahn und in der Herbertstraße waren wir allerdings nicht wink

Wir führten eine Menge ernster und lustiger Gespräche und drehten wir ein paar Filmchen für Björns Brutzelbude. Zum Beispiel den Spot für "Die Kackbratze" (vorsicht, Geschmackssache)

Der Russe, Kater Kusa, war weniger begeistert von meinem Besuch, er verkroch sich meist in einer Ecke und schaute mich verstört an. Wenigstens hat er mich einmal angegriffen, das war schon mal ein Fortschritt in unserer Beziehung.

[ 17 Uhr 04 ] - [ 3 Kommentare ]

07. November 2008

Selbständig

Kategorie: Mischmasch

Ich habe mich entschlossen, mich selbständig zu machen. In diesem schönen Ladenlokal in der Hansestadt Hamburg werde ich den ersten Doshih-Dosch-Esoterikcenter eröffnen.
Doshih-Dosch-Esoterikcenter 1
Doshih-Dosch-Esoterikcenter 2

[ 06 Uhr 00 ] - [ 1 Kommentar ]

06. November 2008

Ich find das ja auch gut daß die Osamabaracke gegen McPain und Frau Stalin gewonnen hat....

Kategorie: Mischmasch

...aber allmählich könnte mal wieder etwas anderes im Fernsehen kommen.

[ 09 Uhr 25 ] - [ 2 Kommentare ]

03. November 2008

Reisefieber

Kategorie: Mischmasch

Morgen mache ich mich auf den Weg nach Hamburg, Björn zu besuchen. Ich freue mich auf ihn, Dieter und ein paar schöne Tage dort, und auf den Abstand vom Alltag.

[ 18 Uhr 24 ] - [ 3 Kommentare ]

Nachtschicht

Kategorie: Erlebtes

Warum nur ist das Radioprogramm nach Mitternacht immer so deprimierend schlecht und langweilig?

[ 01 Uhr 54 ] - [ 4 Kommentare ]

02. November 2008

Einfach schlucken

Kategorie: Psycho?!?

Viele (meiner Patienten) machen ja ein Mordstheater, wenn sie mal für ein paar Tage Medikamente nehmen müssen. Ich sehe da kein Problem. Für mich ist das regelmäßige und disziplinierte Einnehmen meiner Pillekes einfach eine Verrichtung, wie beispielsweise essen, trinken, schlafen und kacken. Ich mach das einfach. Mund auf und runter damit.

[ 19 Uhr 40 ] - [ 1 Kommentar ]

01. November 2008

Leben mit Linux

Kategorie: Vernetzt

Heute habe ich mir Google Earth installiert. Es war das erste Mal für mich, daß eine Installation nicht so einfach war wie unter Windoof. Macht aber nix. Innerhalb von 37 Sekunden hatte ich eine idiotensichere Anleitung gefunden, mit der es dann auch ganz schnell ging. Mit einem kleinen Umweg über die Kommandozeile.

Also keine Panik, wenn mal etwas nicht sofort funktioniert: Irgendwer erklärt es irgendwo verständlich.

[ 12 Uhr 34 ] - [ Noch kein Kommentar ]

Ene mene muh und raus bist Du!

Kategorie: Psycho?!?

Ich hatte es schon eigenmächtig weiter reduziert. Angefangen hatte ich im Sommer 2007 mit 3mg Risperidon täglich. Und als ich endlich im Frühjahr meinen Klinikmarathon beendete und stabilisierte, wagte mein Psychiater, wenigstens das Zeug, welches mich hat 30 Kilo zunehmen lassen, zu reduzieren. Mein Denken begann wieder schneller zu werden. Donnerstag bat ich ihn dann um endgültige Befreiung. Ich merke keinen Unterschied.

Meine Restmedikamente können gerne so bleiben, wie sie jetzt sind.

[ 06 Uhr 47 ] - [ 2 Kommentare ]